Dating ibanez rg bible based dating


23-Sep-2017 11:48

Ein Beispiel: Die Seriennummer D815629 bedeutet also, dass diese Gitarre, übrigens eine Artist AR 500 AV, im Jahr 19ste Ibanez Gitarre des Monats April produziert worden ist.19 Auf dem Höhepunkt der sogenannten Hair Metal-Ära schloss Ibanez mit den JEM- und RG-Serien endgültig zu den weltweit führenden Gitarren-Herstellern auf und änderte 1987 erstmals das System der Seriennummern.Die Seriennummer gibt jedoch in der Regel keine Auskunft darüber, um welches Modell es sich handelt. JAPAN PRODUKTION Bis 1975 Erst 1975 ging der japanische Hersteller dazu über, seine Instrumente mit Seriennummern zu versehen.Ebenfalls bis zu diesem Zeitpunkt bestand das Sortiment größ- tenteils entweder aus Eigenkreationen mit Hertiecaster-Charme oder Kopien der erfolgreichen USA-Gitarren von Herstellern wie Gibson, Fender oder Rickenbacker. Trägt die Gitarre also keine Seriennummer, wurde sie in aller Regel vor 1976 gebaut.Das genaue – oder möglichst genaue – Baujahr ist am besten mit Hilfe von Katalogabbildungen herauszufinden. Übrigens hatte Ibanez bereits vor 1976 nicht nur die vergleichsweise günstigen Kopien im.Im Internet gibt es mehrere bestens sortierte Ibanez-Katalogarchive – etwa unter Catalogs/ oder aber direkt bei Ibanez: Programm, sondern bereits die ersten Gitarren im eigenen Design wie etwa die Custom Agent (Model 2405), die Artist, die Iceman oder frühe Versionen der Professional Randy Scruggs (Model 2671, Abb. Hierbei handelte es sich schon damals um hochwertige Instrumente, die professionellen Ansprüchen gerecht wurden.Wikipedia (of all places :roll: ) says that there were Korean Ibanez made in the Peerless factory, but can't figure the dates. The usually safe-bet Guitar Dater Project says it was made in Japan?

dating ibanez rg-85

asiangirlsdatingclub com

Auch bei solchen Modellen, die nie in einem Katalog oder Prospekt aufgetaucht sind, was in der Ibanez-Historie immer wieder vorgekommen ist.

Bei den E-Gitarren befinden sich die Seriennummern an den klassischen Stellen: entweder auf der Rückseite der Kopfplatte oder als Prägung auf der Metall-Halsplatte.